Erfolgreicher Schitag 2013

Ein voller Bus startete am Sonntag, dem 27. Jänner 2013 zum heurigen Schitag von CDW (Club Diplomatie & Wirtschaft), SCAA (Sportclub Außenministerium) und DAK (Diplomatische Akademie) am Stuhleck.

Am Vormittag war Aufwärmen und Einfahren angesagt. Von der Mittelstation ging's mit den Sesselliften rauf zur Bergstation des Stuhleck. Bis zur Startnummernausgabe des Schirennens um 12.15 Uhr waren alle so weit aufgewärmt, dass so gut wie nichts mehr schiefgehen konnte.

Das Schirennen, das als Riesentorlauf in zwei Durchgängen durchführt wurde, war sehr gut besetzt. Erfreulich war die große Zahl an jungen und jüngsten Teilnehmern, die mit Feuereifer den Kurs absolvierten.

Um 16 Uhr trafen sich die Teilnehmer des Schitages im Schieferhof Metzler, um sich von den Strapazen zu erholen, und Hunger und Durst zu stillen. Um ca. 17 Uhr begann dann die große Siegerehrung. Dutzende Pokale und Ehrenpreise wurden an die erfolgreichen Teilnehmer überreicht, und der Applaus war kaum enden wollend.

Besonders erfreulich für den CDW war die herausragende Leistung von unserem Präsidenten Sepp Vuzem, der unter den vielen Teilnehmern mit der herausragenden Zeit von 57,25 Sekunden die CDW-Wertung gewann und die zweitbeste Zeit unter allen Teilnehmern erreichte. Zweiter der CDW-Wertung wurde übrigens Wolfgang Harwalik. Die CDW-Damenwertung gewann Sabine Wegleitner.

Gesandter Dr. Wolfgang Spadinger, Dr. Wolfgang Harwalik, KR Josef Vuzem, Gesandter Dr. Alexander Wojda

Sabine Wegleitner, Siegerin der CDW-Damenwertung
Gemütliches Beisammensein der Teilnehmer im Schieferhof Metzler